Logo auriculo.org
Logotext auriculo.org
Logotext auriculo.org

Online Courses Human Medicine

Die Nogier-Frequenzen

Price incl. VAT: 96,00 €

Included: 2 Video-Online-Kurse
Level: Alle Level
Course type: Onlinekurs permanent
Duration: ca. 4 h 45 min
Verification: Teilnahmebescheinigung

Price incl. VAT: 96,00 €

Der Online-Themenkurs ist für Human- und Veterinärtherapeuten gleichermaßen geeignet. Er besteht aus zwei etwa gleichlangen Teilen, zwischen denen man sich einige Wochen zum Üben gönnen sollte.

Teil 1 (2h:30min)

Die Nogier-Frequenzen sind sehr starke Universalfrequenzen, mit denen alleine man in der Laser-Frequenztherapie bereits vollständig ausgerüstet ist - wenn man sie verstanden hat. Kennt man den spannenden Hintergrund dieser Frequenzfamilie, kann man sich ihre reichen Einsatzmöglichkeiten selbst erschließen und wird unabhängig von tabellarischen Zuordnungen und "Tipps". Und dann erkennt man auch, welch großen Schatz die Nogier-Frequenzen für den Therapeuten bereithalten.

Die 7 Nogier-Frequenzen sind Frequenzen der embryologischen Entwicklung. Die Resonanz zu diesen primären Steuerungsfrequenzen bleibt ein Leben lang bestehen. Aus der Resonanz der Nogier-Frequenzen mit den verschiedenen Embryonalgeweben ergibt sich auch die Resonanz zu den differenzierten vielfältigen Geweben und Strukturen des entwickelten Körpers. Die Nogier-Frequenzen sind einfach und genial.

Die Themen des Kurses sind u. a.:

  • Das Ordnungsprinzip der Nogier-Frequenz
  • Wie wurden die Nogier-Frequenzen entdeckt?
  • Die 7 Resonanzräume der Nogier-Frequenzen und ihre Einsatzbereiche
  • Kann man bei der Wahl einer Nogier-Frequenz etwas "falsch" machen?
  • Wann kombiniert man Nogier-Frequenzen?

Teil 2 (2h:11min)

Im zweiten Teil unseres Onlinekurses zu den Nogier-Frequenzen geht es um Fallbeispiele und zusätzlich nochmals detaillierter um die höheren Frequenzen F und G.
Anhand von Fallbeispielen werden für den Einzelfall die Champions mit den wahrscheinlich besten Resultaten diskutiert. Damit erkennen wir auch, wie gut wir auch ohne die Pulsdiagnose / den RAC Klarheit und Routine beim Einsatz der Nogier-Frequenzen finden. Diese Vorgehen bietet viele Vorteile und es kann uns auch später, wenn wir mit dem RAC arbeiten möchten, enorm helfen - sowohl diagnostisch als auch therapeutisch.

Die Themen des Kurses sind u. a.:

  • Fallbesprechungen aus den Bereichen Orthopädie, Neurologie, Innere Medizin, Dermatologie, Zahnheilkunde und Psychologie
  • Einsatz-Beispiele für die höheren Nogier-Frequenzen - insbesondere F und G
  • Fehlerquellen und Störherde "Entrainment" und der Einsatz von mehreren Nogier-Frequenzen

Zusatzmaterial

Begleitbüchlein und Kursbescheinigung

Kursdauer

circa 5 h.

In Ihrem Kurs-Account finden Sie zusätzlich ein 36-seitiges Booklet / Begleitbüchlein zu den Nogier-Frequenzen im PDF-Format.
Am Ende des Kurses finden Sie in Ihrem Account auch Ihre Teilnahmebescheinigung.